Beruflicher Werdegang

Volker Fehr

1983- 1990         Medizinstudium Universität Hamburg

 

01.- 06. 1991      Arzt im Praktikum, Innere Medizin

                           Hamburgisches Krankenhaus Bad Bevensen

 

07. 1991 -           Arzt im Praktikum / Assistenzarzt Kinderheilkunde

12. 1992             Westküstenklinikum Heide / Holstein

 

01. 1993 -           Assistenzarzt Kinderheilkunde, Kinderkrankenhaus Wilhelmstift Hamburg,

06. 1997             währenddessen US- Examen (FMGEMS 1993), Anerkennung als Facharzt für

                           Kinderheilkunde (1996)

 

07. 1997 -           Tätigkeit als Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin in der

06. 2000             Hochgebirgsklinik Davos, Schweiz

 

09. 1999             Qualifikation als Asthmatrainer

 

seit 10. 2000      Niedergelassen in eigener Praxis

                           für Kinderheilkunde und Jugendmedizin in Böblingen

 

11. 2000             Anerkennung der Zusatzbezeichnung Allergologie

 

07. 2007             Anerkennung der Zusatzbezeichnung Kinderpneumologie

 

05. - 07. 2014     Einsatz als Chefarztvertreter in Teilzeit in der Kinderklinik der

                           Hochgebirgsklinik Davos

 

 

Mitgliedschaft in folgenden Verbänden:

 

Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ)

Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ)

NAV Virchow Bund

Bundesarbeitsgemeinschaft pädiatrische Pneumologie (BAPP)

Gesellschaft für pädiatrische Pneumologie (GPP)

European Respiratory Society (ERS)

Ärzteverband deutscher Allergologen (AeDA)

Gesellschaft für pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin (GPA)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kinderarztpraxis Fehr